Wege zur Beilegung Ihrer Beschwerde

Online einkaufen eröffnet eine Welt voller Möglichkeiten, Gelegenheiten, Auswahl, günstiger Preise und Informationen. Was aber tun, wenn mit Ihrem Kauf etwas nicht in Ordnung ist? Was ist, wenn Sie die Produkte nicht wie bestellt erhalten oder wenn sie beschädigt eintreffen? Was passiert, wenn Sie Ihr Problem nicht direkt mit dem Geschäft lösen konnten? Obwohl Ihnen je nach Land verschiedene Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, bieten Ihnen die folgenden Links vielleicht eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, Ihre Beschwerde ohne Einleitung einer gerichtlichen Klage beizulegen.

Alternative Beilegung von Rechtsstreitigkeiten

Es gibt verschiedene Alternativen, Ihre Beschwerde über eine unabhängige Drittpartei beizulegen, ohne eine Klage vor einem Gericht einreichen zu müssen. Diese Wege sind unter Umständen schneller und kostengünstiger.

Vertrauenssiegel und Treuhänder

Erfahren Sie mehr über Kundenzufriedenheit und Rückerstattungsgarantien durch Vertrauenssiegel, Programme über zertifizierte Händler sowie Treuhanddienste.

Schutz bei der Bezahlung mit Kreditkarten

Fand der Kauf bargeldlos wie z.B. mit einer Kreditkarte, Girokontokarte, Wertkarte usw. statt, kann Ihnen in manchen Fällen ein gewisser Schutz oder Hilfe durch den Kartenaussteller zustehen.

horizontalLine